Das in Prangins am Genfersee als kulturelle Brücke zwischen der Deutsch- und Westschweiz geplante Nationalmuseum scheiterte im ersten Anlauf. Mit erheblichen Zusatzkrediten, einer neuen Konzeption und Mannschaft wurde das Projekt zum Erfolg.

Von den ersten Ideen bis zur Eröffnung im Jahre 1998 dauerte die Sanierung und Einrichtung des Nationalmuseums in der Westschweiz 25 Jahre. Besonders beliebt ist der 1998 wieder hergerichtete Pflanz- und Nutzgarten.

add_filter( 'action_scheduler_pastdue_actions_check_pre', '__return_false' );