Das Prunkstücke in der „Galerie des Carrosses“ von Versailles ist der tonnenschwere Grossgalawagen „Le Sacre“. Er ist heute bekannt als Krönungswagen von Charles X. Neue Recherchen zeigen seine längere Geschichte: In dieser berühmtesten Kutsche Frankreichs steckt im Kern die Krönungs- und Hochzeitskutsche Napoléons I.

Das wusste man um 1850 am Hof und in Fachkreisen noch; genau deshalb wurde dieser Wagen von Napoléon III. für seine Hochzeit und die Taufe seines Sohnes in erneuerter Form wieder eingesetzt. Diese letzte, zwanzigjährige Benutzungsphase des Wagens prägt heute sein Äusseres und Inneres.

add_filter( 'action_scheduler_pastdue_actions_check_pre', '__return_false' );